Sie sind hier: Aktuelles » 

Zur Online-Spende

Hier geht es zur Online Spende

24.01.2019 Jahresessen ehrenamtliche Sozialarbeit

Wechsel in der Leitung der ehrenamtlichen Sozialarbeit

Von li. nach re.: Matthias Protzen, Britta Bartholomä, Renate Meinecke und Karin Ihli

Renate Meinecke – seit 1984 Leiterin der ehrenamtlichen Sozialarbeit im DRK-Kreisverband Baden-Baden e. V. – hatte zusammen mit Kreisgeschäftsführerin Karin Ihli zum Traditionsessen am Jahresbeginn eingeladen. Auch dieses Jahr konnte Karin Ihli eine engagierte Runde an oft langjährig ehrenamtlich Tätigen begrüßen.

Das beliebte Treffen dient dem Austausch der freiwilligen Helferinnen und Helfer aus verschiedenen Bereichen, u. a. Seniorengymnastik, Kleiderkammer, Handarbeitskreis, Besuchs- und Betreuungsdienst, in lockerer Atmosphäre und gilt auch als Dankeschön des Kreisverbandes an die Betreffenden.

Renate Meinecke nahm die Gelegenheit zum Anlass mit wohl gewählten Worten ihre Zuhörer für die gemeinschaftlichen Aktivitäten zu motivieren:„Gemeinsam geht es sich leichter“ oder wie der Dichter Jean Paul es treffend formulierte „Wenn es Glatteist, gehen die Menschen Arm in Arm“.

Kreisvorsitzender Mattias Protzen würdigte das Engagement von Reni Meinecke, das sich nicht nur auf die langjährige Tätigkeit beim DRK-Kreisverband
Baden-Baden e. V., sondern u. a. auch ihren Einsatz als
Landesleiterin der ehrenamtlichen Sozialarbeit bei DRK-Landesverband
Baden und als Mitglied im Bundesausschuss für Sozialarbeit im DRK erstreckte.

Im Anschluss wartete der Kreisvorsitzende mit einer Überraschung für die Anwesenden auf. Nach intensiver Suche konnte er für die Nachfolge im Amt der Leitung ehrenamtlicher Sozialarbeit eine Nachfolgerin gewinnen. Frau Britta Bartholomä freut sich auf die Vielfalt der Aufgaben, auf die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer und auf die Zusammenarbeit mit Haupt- und Ehrenamt im Kreisverband. Sie zeigte sich zuversichtlich, das Engagement von Frau Meinecke positiv weiterzuführen. Renate Meinecke ihrerseits war erleichtert, nach langen Jahren ehrenamtlicher Leitungstätigkeit das Ressort in neue Hände übergeben zu können.

6. Februar 2019 15:38 Uhr. Alter: 78 Tage