Sie sind hier: Aktuelles » 

Zur Online-Spende

Hier geht es zur Online Spende

24.09.2016 Wettbewerb der Schulsanitäter

Sieben Wettbewerbsgruppen hatten sich für den diesjährigen Schulsanitätsdienstwettbewerb angemeldet und trafen sich am Samstagvormittag auf dem Gelände des Richard-Wagner-Gymnasiums in Baden-Baden. 

Bei strahlendem Sonnenschein begrüßten neben der Kreisgeschäftsführerin Karin Ihli und Schuldirektor Matthias Schmauder auch Oberbürgermeisterin Margret Mergen die Schulsanitäter/innen. 

Frau Mergen betonte die Wichtigkeit der DRK-Helfer und Schulsanitäter, die kompetente Hilfe in Notfällen leisten können.  

Danach ging es für die Wettbewerbsgruppen auf den Parcours im Außengelände der Schule. Neben drei Erste Hilfe Aufgaben forderten auch zwei Spiel-Spaß-Knobel-Aufgaben die Schülerinnen und Schüler. Jede Aufgabe durften bis zu fünf Gruppenmitglieder im Team lösen. Dabei war speziell die Zusammenarbeit der Gruppe wichtig. 

Bei den Erste Hilfe Stationen ging es um einen Schulsportunfall mit Unterarmfraktur und Kopfplatzwunde, um einen Streit zwischen Schülerinnen mit Nasenbluten und Hämatom am Auge und um eine „Party-Situation“ mit Alkohol und Pillen, bei der es einen Bewusstlosen gibt. 

So hatten die Gruppen zum Teil alle Hände voll zu tun, um die „Verletzten“, die vom ND-Team des DRK-Kreisverbandes perfekt geschminkt und vorbereitet wurden, zu versorgen. 

Nach einem gemeinsamen Mittagessen gab es dann die Siegerehrung. Die Gruppe der Gastgeberschule, dem RWG, hatte knapp die Nase vorn und errang den 1. Platz. Dahinter folgte die Gruppe der Werkrealschule Lichtental auf dem 2. Platz und die Gruppe aus dem Pädagogium auf dem 3. Platz. 

Teilgenommen hatten außerdem die Klosterschule vom Heiligen Grab mit zwei Gruppen, das Markgraf-Ludwig-Gymnasium und außer Konkurrenz eine Gruppe des Windeck-Gymnasiums Bühl, die für den Bundeswettbewerb trainiert. 

Herzlichen Glückwunsch noch einmal an alle Teilnehmer für ihre Super-Leistungen!

7. Oktober 2016 15:34 Uhr. Alter: 350 Tage