Sie sind hier: Aktuelles » 

Zur Online-Spende

Hier geht es zur Online Spende

08.05.2016 "Zeichen setzen"

Weltrotkreuztag bildet Start in die neue DRK-Kampagne

Überraschender Besuch einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin des Jugendrotkreuz St. Petersburg

Muttertag-Ausflug beim DRK-Stand

Ein gut gelauntes "Deutsches Rotes Team"

Unter dem Motto „DRK – kein kalter Kaffee“ schenkte das DRK in Baden-Baden am Sonntag, den 08. Mai, im Kurhaus-Foyer Gratis-Kaffee an Besucher aus. Am 08. Mai ist Weltrotkreuztag und Geburtstag von Henri Dunant, dem Gründer des Roten Kreuzes. 

Der Weltrotkreuztag ist in diesem Jahr auch gleichzeitig Start zur neuen DRK-Kampagne „Zeichen setzen“. Die Kampagne soll die Einzigartigkeit und Vielfalt des DRK verdeutlichen und für Engagement im Roten Kreuz werben. In Veröffentlichungen verwandelt sich das bekannte Logo des Deutschen Roten Kreuzes in Motiv-Icons , die auf die vielen Angebote des DRK hinweisen, so zu Beispiel der Deutsche Rote Helfer oder das Deutsche Rote Team, die für die ehrenamtliche Mithilfe werben. 

Während draußen Sonne und ein bisschen Wind für Super-Spazierwetter sorgte, freuten sich drinnen die Aktiven am DRK-Stand im Kurhaus über das Interesse dennoch vieler Besucher. Einige waren überrascht über die Aktion, ist doch der Weltrotkreuztag in der breiten Bevölkerung nicht immer präsent, schon gar nicht, wenn er mit dem Muttertag zusammenfällt. 

Nicht nur Baden-Badener kamen zum Gratis-Kaffee an den Stand, auch viele Besucher aus dem gesamten süddeutschen Raum auf Baden-Baden Visite fanden sich zu einem netten Gespräch ein. Viele Kinder kamen im Vorfeld zur Vorstellung des Kinderstücks, welches an diesem Tag im Kurhaus aufgeführt wurde und holten sich Luftballons und Gummibärchen ab.  

Besonders überrascht hatte die DRK-Helferinnen und Helfer der Besuch eines Paares aus der Bretagne und einer jungen Frau aus St. Petersburg. Sie sind in den dortigen Rot-Kreuz- und Jugendrotkreuz Gemeinschaften aktiv und waren ihrerseits begeistert in Baden-Baden auf diese Aktion „DRK – kein kalter Kaffee“ und Baden-Badener Rotkreuzler zu treffen. So rundeten „internationale“ Rotkreuzgespräche den Nachmittag ab.

17. Mai 2016 11:13 Uhr. Alter: 2 Jahre