Sie sind hier: Aktuelles » 

Zur Online-Spende

Hier geht es zur Online Spende

20.07.2016 Erste-Hilfe-Kurs für Asylbewerber

in Kooperation mit der Stadt Baden-Baden

Die Kursteilnehmer sind gerüstet für verschiedene Notfälle

Der DRK-Kreisverband Baden-Baden e.V. führt in Zusammenarbeit mit der Stadt Baden-Baden Kurse in Erster Hilfe für Asylbewerber durch.

Ziel ist es, in allen Asylunterkünften im Stadtkreis mehrere Ersthelfer unter den Bewohnern zu haben. Diese sollen im Notfall einen Notruf mit den wichtigsten Informationen absetzen und die ersten erforderlichen Hilfen auch selbst durchführen können.

Vor einigen Tagen fand ein solcher Kurs im DRK-Zentru Baden-Baden statt. Acht junge Menschen aus verschiedenen Unterkünften hatten sich im Ausbildungsraum eingefunden.

 DRK-Ausbilder Steffen Zittel war bestens vorbereitet, um zweisprachig Erste-Hilfe-Kenntnisse zu vermitteln. Notfallthemen waren u. a. Herzinfarkt und Schlaganfall. Zur weiteren Veranschaulichung gab es Filmclips in englischer Sprache, wie z. B. eine Rettungskette oder eine Reanimation mit Einsatz eines Defibrillators abläuft.

 Mit Begeisterung übten die Teilnehmer, wie sie verletzte Personen ansprechen und wie sie feststellen können, ob Personen ohnmächtig oder gar bewusstlos sind. Die Vitalfunktionen wurden geprüft und

danach setzten sie den Notruf mit allen notwendigen Informationen ab.

 Neben der Herz-Lungen-Wiederbelebung wurden auch Notsituationen, die mit bedrohlichen Blutungen einhergehen, behandelt und das Anlegen eines Druckverbandes geübt.

 Die Teilnehmer erhielten am Ende ein Zertifikat für ihr Erste-Hilfe-Training. Sie haben nun die notwendigen Kenntnisse erworben und die Qualifikation in alltäglichen Notsituationen Erste Hilfe zu leisten. Unterstützt durch eine Spende der Biologische Heilmittel Heel GmbH wird das DRK in Zusammenarbeit mit der Stadt Baden-Baden künftig noch weitere Kurse für Asylbewerber durchführen.

 

 

 

 

 

 

 

 

27. Juli 2016 21:40 Uhr. Alter: 1 Jahre